Search Results for:

Stichwort: „Alice A. Bailey“

Übersichtsblätter

zu Makrokosmos   Read more...


Die Sieben Strahlen

Schon Helena P. Blavatsky (H.P.B.) erwähnte in ihrem 1888 herausgegebenen Buch „Die Geheimlehre“ die Sieben Strahlen als kosmische Energieträger, ging aber nicht ausführlich darauf ein. Die Zeit dafür war damals wohl noch nicht reif. Erst durch die Zusammenarbeit von Alice A. Bailey (A.A.B.) mit dem Tibeter war es im 20. Jahrhundert möglich, diese Wissenschaft öffentlich ... Read more...


Alice A. Bailey

Alice A. Bailey „A.A.B.“ (*16.6.1880 in Manchester, †15.12.1949 in New York City) war eine anerkannte Autorität und schrieb im Auftrage des Tibetanischen Meisters Djwhal Khul (D.K.) von ca. 1920 – 1949 rd. 25 Bücher, teilweise in eigener Verantwortung, aber größtenteils in enger Zusammenarbeit mit Meister D.K. Sie führte das Werk von Helena P. Blavatsky fort, ... Read more...


Übersichtsblätter

zu Meditationen   Read more...


Hierarchie / Shamballa

Wie bereits in Sektor „Makrokosmos“ von mir dargelegt, ist unsere Erde nur die physische Erscheinung, durch die sich eine große hochentwickelte Wesenheit darstellt. Wir nennen sie „Planetarischer Logos“ oder „Himmlischer Mensch“, weil Er für unsere Maßstäbe ein an Göttlichkeit grenzendes vollkommenes Wesen ist, das sich, wie in unserem Falle auf der Erde, durch eine ebenso ... Read more...


Mikrokosmos

– Der Mensch – Auch der Mensch ist nur ein Glied in der unendlichen Kette von Manifestationen des Einen göttlichen Lebens, das von einer mit unserem begrenzten Denkvermögen nicht erfaßbaren Ursprungsquelle weit in den Tiefen unseres Universums in alle Bereiche des Makro- und Mikrokosmos emaniert und alles mit dem Einen Leben durchströmt. Was ich in ... Read more...


Theosophie

Das Wort „Theosophie“ kommt aus dem Griechischen und heißt übersetzt „Göttliche Weisheit“.  Die Theosophie ist keine Religion oder Sekte, sondern ist größer als alle Weltreligionen und steht sozusagen über ihnen. Hier geht es nicht mehr um einen persönlichen Gott, wie z.B. im Christen- oder Judentum, sondern um die EINE WAHRHEIT, die alles umfaßt und seit ... Read more...


Meditationen

gem. Meister Djwhal Khul (D.K.)     In seinen „Briefen über Okkulte Meditation“ erläutert Meister Djwhal Khul (D.K.) die Bedeutung der regelmäßigen Meditation und gibt viele Hinweise zu Meditationen, von denen ich einige in den Übersichtsblättern zu diesem Sektor zitiere. In seinem 2. Brief obigen Buches schreibt Meister D.K. zum Thema Meditation u.a. wie folgt: Sie ... Read more...


Makrokosmos

„Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde“ … so beginnt das 1. Buch Mose im Alten Testament, das die alten jüdischen Überlieferungen beinhaltet. Man glaubte damals im Judentum an einen „persönlichen Gott“, den Schöpfer aller Dinge, der je nach Anlaß gütig oder auch zornig sein konnte. In unserer heutigen christlichen Kirche sind dieses „persön­liche Gottesbild“ ... Read more...


Exoterische Astrologie

– Überblick –   Wie ich schon in Sektor „Esoterische Astrologie“ anführte, teilt man die Astrologie in folgende zwei Hauptbereiche ein: die Exoterische Astrologie und die Esoterische Astrologie,  die jede für sich völlig unterschiedliche Ziele verfolgen. So befaßt sich die Exoterische Astrologie mit der Persönlichkeitdes Menschen in der äußeren Welt und die Esoterische Astrologie mit ... Read more...